uí.de

You can buy the domain uí.de.

Request Offer

Domain details uí.de:


Similar domains

Similar fixed price domains

 

With the search you can find more similar domains:


The keyword „uí“ is used e.g. in following contect: . . (Nördliche Uí Néill) . (Südliche Uí Néill) . zweithäufigster Name in Irland Uí Madadhan (O'Madden) Uí Neachtáin (O'Naughton) Uí Domhnalláin (O'Donnellan) Uí Mullally (O'Lally) Uí Fallamháin (O'Fallon) de Magheraroarty, irisch Machaire Rabhartaigh, ist eine kleine irischsprachige Gemeinde an der Nordwestküste des County Donegal, Irland. Von Magheraroarty Yōichi Ui (jap. 宇井 陽一, Ui Yōichi; * 27. November 1972 in Tako, Präfektur Chiba) ist ein japanischer Motorradrennfahrer. In seiner Karriere wurde er zweimal Bréifne, anglisiert Breffny, Brenny) war ein Reich einer irischen Stammesgruppe Uí Briúin Bréifne. Das Territorium umfasste die heutigen Countys Leitrim, Cavan 1255444444444Koordinaten: 52° 59′ N, 8° 8′ W Borrisokane (irisch: Buiríos Uí Chéin) ist ein Ort im Norden der Grafschaft Tipperary in der Republik Irland Deputy (bzw. an Teachta in irischer Sprache), also zum Beispiel „Deputy Kenny“ oder „an Teachta Ó Cionnaith“, in der Anrede „a Theachta Uí Chionnaith“. von 1957 und 1976 in der League of Ireland. Das Heimatstadion war das Páirc Uí Rinn, auch bekannt als Flower Lodge. 1971 war der Verein irischer Meister ruirech in Frage. Als die Uí Néill, die den rí ruireach von Ulster stellten, im 8. Jahrhundert Tara annektierten und der rí der Uí Néill sich selbst zum König UI steht als Abkürzung für: Eurocypria, zypriotische Fluggesellschaft (IATA-Code) Russische Föderation nach dem ICAO-Code UI-Cup, ein Fußball-Europapokal-Wettbewerb Mary O’Rourke (Geburtsname: Mary Lenihan; irisch: Máire Uí Ruairc; * 31. Mai 1937 in Athlone, County Westmeath) ist eine ehemalige irische Politikerin Máire Geoghegan-Quinn (irisch Máire Nic Eochagáin Uí Chuinn; * 5. September 1950 in Carna, County Galway) ist eine irische Politikerin der Fianna Fáil Durrow (irisch: Darú, älter Darmhagh Ua nDuach, „Eichenebene der Uí Duach“) ist eine Stadt im County Laois im zentralen Binnenland der Republik Irland Northumbria vertriebenen Prinzen Oswald und Oswiu auf. 622 besiegte Eochaid die Uí Néills in der Schlacht von Cenn Delgthan. Nachdem Thronfolger Conaing 622 Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui ist ein Theaterstück von Bertolt Brecht, geschrieben 1941. Es kann dem epischen Theater zugeordnet werden und besteht Sony UI ist eine Benutzeroberfläche, die von Sony für hauseigene Smartphones entwickelt wurde. Sony UI wird nicht an Dritthersteller lizenziert. Die neueste Manorhamilton (irisch: Cluainín oder länger Cluainín Uí Ruairc; d. h.: “O'Rourkes kleine Wiese”) ist eine Stadt im County Leitrim im Nordwesten der Republik Der UEFA Intertoto Cup, meist kurz als „UI-Cup“ bezeichnet, war ein Fußball-Europapokal-Wettbewerb für Vereine, die in der nationalen Meisterschaftssaison benannt wurden: Uí Thuirtri Uí Meic Cairthinn Uí Fhiachrach Arda Sratha Uí Moccu Uais Uí Chremthainn Uí Méith Ind Airthir Mugdorna Uí Cruinn Blathmac Regionalstraße N353/N352 mit Portumna am Lough Derg. Gort gehörte einst zum Königreich Uí Fiachrach Aidhne, auch als Maigh Aidhne (Die Ebene von Aidhne) bekannt, einem Northumbria unter König Æthelfrith. In Irland verbündete er sich mit den Uí Néills gegen König Baetan mac Cairell von Ulster. Die Pikten besiegte er zunächst den die Provinz Leinster längere Zeit an Herrscher aus dem Geschlecht der Uí Néill habe zahlen müssen. Die Erzählung mit dem gleichlautenden Titel Bóruma/Bórama George Gavan Duffy (irisch Seoirse Ghabháin Uí Dhubhthaigh) (* 21. Oktober 1882 in Cheshire, England; † 10. Juni 1951 in Dublin) war ein irischer Rechtswissenschaftler K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ? Ua – Ub – Uc – Ud – Ue – Uf – Ug – Uh – Ui – Uj – Uk – Ul – Um – Un – Uo – Up – Uq – Ur – Us – Ut – Uu – Uw – Ux – Uy – Newport (irisch: Baile Uí Fhiacháin) ist eine Stadt in Irland. Sie liegt im Westen des Countys Mayo in der Provinz Connacht, nördlich von Westport an der

 

Calls us and we will help you!